Panel für sekundären Hypogonadismus

€29.00
Dieses Produkt ist nur für Kunden gedacht, die bereits einen MyGenome-Test erworben haben

Das Panel „Sekundärer Hypogonadismus“ wird verwendet, um genetische Varianten zu identifizieren, die mit sekundärem Hypogonadismus verbunden sind, einem Zustand, der durch eine verminderte Produktion von Sexualhormonen aufgrund einer Funktionsstörung des Hypothalamus oder der Hypophyse gekennzeichnet ist. Sekundärer Hypogonadismus kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, darunter genetische Mutationen, Tumore und Strahlentherapie. Dieses Gremium testet auf genetische Varianten, die die Funktion des Hypothalamus und der Hypophyse beeinträchtigen können, sowie auf Varianten, die die Hormonproduktion und Signalübertragung in den Gonaden beeinflussen können.
Dieses Panel wird Personen mit Symptomen von Hypogonadismus wie verminderter Libido, erektiler Dysfunktion und Unfruchtbarkeit empfohlen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung können dazu beitragen, Komplikationen wie Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Gentests können auch Aufschluss über das Risiko einer Übertragung auf zukünftige Generationen geben.

Die Analyse berücksichtigt die Mutation der Keimbahn-DNA und untersucht SNP- und Indel-Mutationen bis zu 150 bp.

  • Verfügbar in weniger als 24 Stunden
  • Basierend auf der Sequenzierung des gesamten Genoms
  • Mehr als 40 Gene analysiert
  • Untersucht SNP- und Indel-Mutationen bis zu 150 bp

Liste der Hauptbedingungen:
  • Sekundärer Hypogonadismus

Our certifications